Alzheimer Gesellschaft Dresden e.V.

Demenz Partner – Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz – 14:30 bis 16:00 Uhr

12. August 2024 | Dresden

Wie kann ich Demenz Partner oder Demenz Partnerin werden

Besuchen Sie den 90-minütigen kostenlosen Kompaktkurs Demenz oder eine vergleichbare Informationsveranstaltung und lernen Grundlegendes zum Krankheitsbild und zum Umgang mit Menschen mit Demenz.

Was heißt es, Demenz Partner oder Demenz Partnerin zu sein?

  • Demenz Partnerinnen und Partner wissen, was eine Demenz ist und wie sie das Leben des Erkrankten und seiner Familie verändert.
  • Sie tragen dazu bei, dass Demenzerkrankungen weniger tabuisiert und Menschen mit Demenz weniger stigmatisiert werden.

Was kann und soll ich konkret tun?

Demenz Partnerinnen und Partner investieren soviel Zeit und Energie, wie Sie möchten. Schon kleine Schritte können helfen:

  • Seien Sie aufmerksam.
  • Bleiben Sie in Kontakt mit demenzerkrankten Menschen, die Sie kennen.
  • Unterstützen Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeit, wenn es nötig scheint.
  • Auch pflegende Angehörige freuen sich über ein kurzes Gespräch oder über das Angebot, die Einkaufstaschen zu tragen.
  • Erzählen Sie Freunden oder Verwandten, dass Sie einen Demenz Partner – Kurs besucht haben.

Wollen Sie noch mehr tun, können Sie die Unterstützung im persönlichen Kontakt intensivieren oder sich in einer Alzheimer-Gesellschaft oder vergleichbaren Organisation engagieren. Die betroffenen Familien werden es Ihnen danken!

Der Kurs wird von Peggy Hammerschmidt, Ergotherapeutin und stellvertretende Vorsitzende der Dresdner Alzheimergesellschaft durchgeführt.

Referent*in

Peggy Hammerschmidt

Uhrzeit

14:30 bis 16:00 Uhr

Ort

Alzheimer Gesellschaft Dresden e.V.
Borsbergstr. 7
01309 Dresden