Alzheimer Gesellschaft Dresden e.V.

Selbstverwaltete Demenz-WGs – Alternativen zum Pflegeheim für Menschen mit Demenz

18. September 2021 | Dresden

Selbstverwaltete Demenz-WGs – Alternativen zum Pflegeheim für Menschen mit Demenz

Auftaktveranstaltung zur Woche der Demenz
18. September 2021
13:30 – 16:30 Uhr
Programmkino Ost
Schandauer Str. 73
01277
Dresden

Moderation: 

Simone Reyhl, Vorsitzende der AlzG Dresden e.V.

Peggy Hammerschmidt, Stellv. Vors. der AlzG Dresden e.V.

Programm:

14:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung zur Veranstaltung durch die Alzheimer Gesellschaft Dresden e.V.
14:05 Uhr Inhaltliche Einführung zum Thema und Vorstellung der Podiumsgäste
14:10 Uhr Grußwort von Frau Dr. Kristin Klaudia Kaufmann, Bürgermeisterin für den Geschäftsbereich Arbeit, Soziales, Gesundheit und Wohnen
14:20 Uhr Kurzfilm zum Thema mit freundlicher Genehmigung der Hessischen Fachstelle für selbstverwaltete Demenz-Wohngruppen für Menschen mit Demenz
14:30 Uhr Impulsvortrag zum Kurzfilm – Erfahrungen zur Gründung einer selbstverwalteten Demenz-WG, Was bedeutet es für die Angehörigen? Frau Maren Ewald, Leiterin der Hessischen Fachstelle für selbstverwaltete Demenz-Wohngruppen für Menschen mit Demenz
15:00 Uhr Pause
15:20 Uhr Podiumsdiskussion mit den Gästen u. a.:

  • Frau Maren Ewald, Leitung der Hessischen Fachstelle für selbstverwaltete Demenz-WG´s
  • Frau Christine Enenkel, Leiterin der Landesvertretung Sachsen, DAK Gesundheit
  • Prof. Dr. jur. Erik Hahn (HS Zittau-Görlitz)
  • weitere zu erwartende Gäste sind Angehörige, Vertreter von möglichen Vermietern, Ärzte, Verantwortliche von Stadt+ Land

Kosten:

kostenlos – Anmeldung nicht erforderlich

Veranstalter:

Alzheimer Gesellschaft Dresden e.V.
Borsbergstr 7, 01309 Dresden
Telefon: 0351-41 845 80
E-Mail:
Internet: www.alzheimergesellschaft-dresden.de

Uhrzeit

13:30 bis 16:30 Uhr

Ort

Programmkino Ost
Schandauer Str. 73
01277 Dresden